PremiumSEOTechnik

Das Yoast SEO Plugin – Tutorial inkl. Video-Anleitung!

In diesem Artikel wirst du alles über das Yoast SEO Plugin finden, was du wissen musst. Nach dem Lesen wirst du ein echter Profi mit dem Umgang sein. Dafür sorgt unsere detaillierte Anleitung, sowie das Video-Tutorial. Wir erklären dir jede einzelne Funktion. Darüber hinaus empfehlen wir dir konkrete Einstellungen. Los geht’s!

Die Welt der Suchmaschinenoptimierung ist sehr schnelllebig und komplex. In vielen Themen sind sich selbst die Fachleute uneinig. Für jemanden der eine Nischenseite betreibt, ist SEO jedoch ein sehr wichtiges Thema. Leider ist es auch eins, mit dem man sich problemlos hauptberuflich und in Vollzeit beschäftigen kann.

Da ist es gut, dass es Plugins gibt, die dir bei den grundlegenden Einstellungen deiner Nischenseite helfen. Auf Grund der immer neuen Herausforderungen und Ansprüche werden jedoch auch diese immer umfangreicher. Das Yoast SEO Plugin ist das bekannteste seiner Art. Es ist aber über einer Million Websites aktiv und hat über 20.000 positive Bewertungen.

Ich empfehle dir es zu verwenden. Damit das reibungslos funktioniert, haben wir dir dieses Tutorial erstellt.

Was ist das Yoast SEO Plugin?

Auf der Firmenwebsite wirbt Yoast damit, dass das SEO Plugin für mehr Besucher von Google und Bing, sowie von den sozialen Netzwerken sorgt. Darüber hinaus soll es dazu beitragen, dass deine Leser mehr mit dir interagieren.
Ich bin eher der Meinung, dass Yoast SEO dir dabei hilft, bei den Basic Einstellungen keine Fehler zu machen.

Du wirst nicht durch die Installation des Plugins plötzlich die Suchergebnisse dominieren. Dennoch ist es sehr empfehlenswert und vor allem für Einsteiger und Fortgeschrittene ein Must have!

Es gibt das Yoast SEO Plugin als kostenfreie Version und als Premium Version. Sie unterscheiden sich wie folgt:

FunktionPremiumFree
Preis79€ zzgl. Mwst. pro Jahr0,00€
Keywordoptimierung51
SeitenvorschauGoogle, Facebook, TwitterNur Google
Lesbarkeitscheck
Kotrolle über Breadcrumbs
Doppelter Content Check
Aktueller Google Algorithmus
Vorschläge für interne Links
Content Insights
Redirect Manager
Fokus Keyword Export
1 Jahr Support
Werbefrei

Die meisten Nischenseitenbetreiber werden mit der kostenfreien Version sehr gut fahren. Es gibt wenig Gründe auf die Premiumversion zu setzen.

Was ist das Yoast SEO Plugin nicht?

Die Installation wird dir nicht all deine SEO-Sorgen abnehmen. Es ist kein magisches Plugin, das dafür sorgt, dass du plötzlich besser rankst als deine Konkurrenz. Selbst wenn es ein solches Plugin geben würde, würde es einfach jeder installieren und schon ist dein Vorteil wieder verschwunden.

Suchmaschinenoptimierung ist harte Arbeit und erfordert viel Fleiß, Kapital und Knowhow.
Übrigens: Wenn du dir überlegst eines dieser Wunder-Plugins zu kaufen, solltest du das nicht tun.

Das Team hinter Yoast

Yoast wurde im Jahr 2010 von dem Niederländer Joost de Valk gegründet. Das Unternehmen sitzt in Wijchen/Niederlande und entwickelt Open Source Plugins für das CMS WordPress. Insgesamt sind es mittlerweile 9 Stück. Darüber hinaus wird ein SEO Blog betrieben.

Yoast SEO installieren

Gut, dass machen wir uns nach dem Vorgeplänkel mal ans Eingemachte. Der erste Schritt ist die Installation des Yoast SEO Plugins.

Logge dich dazu zunächst in das Backend deiner WordPress Website ein. Üblicherweise tust du das unter domain.tld/wp-admin. Wenn deine Domain beispielsweise nischenprofi.de ist, wäre der Link zu dem Login des WordPress Backends nischenprofi.de/wp-admin.

Anschließend klickst du in der linken, grauen Navigationsleiste auf den Punkt „Plugins“. Anschließend öffnet sich ein Untermenü, indem du das Feld „Installieren“ anklicken kannst.

Plugin installieren in WordPress
Plugin installieren in WordPress

Auf der rechten Seite findest du eine Suchmaske, in die du nun „Yoast SEO“ eintippst. Klicke auf das Feld „Jetzt installieren“ und schon beginnt die Installation. Wenn sie abgeschlossen ist, siehst du an der selben Stelle einen nun blauen Knopf der mit den Worten „aktivieren“ beschriftet ist. Klick ihn.

Yoast SEO Installieren
Yoast SEO Installieren

Herzlichen Glückwunsch, du hast das Yoast SEO Plugin erfolgreich installiert und aktiviert.

Der nachfolgende Inhalt ist nur für Premium-Mitglieder. Bitte logge dich ein.

Solltest du noch kein Mitglied sein, kannst du dich hier registrieren.

Silvan

Ich selbst bin über den Aufbau eigener Nischenseiten zum Online Marketing gekommen. Meinen ersten profitablen Blog habe ich im Jahre 2010 gestartet. Dich kann ich in den Bereichen SEO, Conversionrate-Optimierung, Webdesign und Social Media Marketing unterstützen. Mein Ziel ist es stets dir Arbeit abzunehmen und für mehr Geschäft zu sorgen.
Close
Close